Philosophie     facebook

musikplus! musikschule am lietzensee

Bei musikplus!, musikschule am lietzensee, können Kinder und Erwachsene Instrumental- und Gesangsunterricht im Einzel- und Gruppenunterricht erhalten. Das Konzept der Schule basiert auf 3 Säulen: der Musikalischen Früherziehung, dem Instrumentalunterricht und der Studienvorbereitung.

Warum aber 'musik plus!'?

Wir integrieren Musik/Kultur ins tägliche Leben. Musik hat die Fähigkeit, neben jeder Menge Freizeitspaß, ganz nebenbei, Ausgleich zum Schul- und Arbeitsstress zu bringen. Sie fördert die Konzentrationsfähigkeit, stärkt die Persönlichkeit, fördert das soziale Miteinander, steigert die Lebensenergie, baut körperliche Blockaden ab, fördert Kommunikation und verbindet Menschen.

Die Bildungseinrichtung hebt sich von den üblichen Musikschulen deutlich ab, indem sie neben den professionellen musikpädagogischen Ansprüchen im Einzel- und Ensembleunterricht, ihr Augenmerk auf die Fähigkeiten der Musik für den Menschen legt. Mehr zur Entstehungsgeschichte können Sie hier weiterlesen...

Unsere Pädagogen unterrichten mit einem ganzheitlichen Ansatz des Musizierens. Lebendiges und entspanntes Musizieren wird bei uns groß geschrieben. Und das ‚gewusst wie'. Auf dieser Basis schulen wir neben den technischen Fähigkeiten, die Musikphysiologie am Instrument, integrieren Entspannungstechniken, die mit in den Alltag/Schule adaptiert werden können und Arbeits-, sowie Schulstress reduzieren können. Die Werdegänge unserer Lehrer können Sie hier weiterlesen...

In der Musikalischen Früherziehung wurden spezielle Konzepte entwickelt, die sich ganz besonders den Entwicklungsstadien der Kinder von 3-8 Jahren widmen. Spielerisch und mit großem Spaßfaktor wird die Sprach- und Lernentwicklung durch Musik und Bewegung auf der Basis von neurowissenschaftlichen Erkenntnissen gefördert.                hier weiterlesen...

Das gemeinsame Musikerlebnis in Konzerten, als Zuhörer oder Musiker, hat bei uns einen großen Stellenwert. Wir gehen im Bereich der Musikvermittlung und Konzertpädagogik neue Wege, nehmen die Schüler an die Hand und zeigen ihnen einen Weg zur kulturellen Teilhabe auf. Wir ermutigen sie, am musikalischen Leben einer Gesellschaft, einer Stadt bzw. eines Stadtteils teilzunehmen und: maßgeblich selbst mit zu gestalten. 

 

liebe es
FINDE ES

Musikalische 

Früherziehung und

Instrumentenkarussell 

Unser Kursangebot in Musikalischer Früherziehung ist auf 20 Stunden konzipiert und für Kinder von 0 Monate bis 5 Jahren geeignet. Das Instrumenten-karussell beinhaltet 10 Stunden mit zwei Wahlinstrumenten und ist geeignet für Kinder  von 4  bis 8 Jahren. Mit großem Spaßfaktor und viel Phantasie kann Ihr Kind erste Begegnungen mit Musik und Musikinstrumenten machen und lernt dabei mit viel Gesang und Rhythmik sein erstes musikalisches Grundvokabular. Als plus schulen unsere Lehrer dabei ganz nebenbei und bewusst die Sprach- und Lernentwicklung, sowie die Konzentrationsfähigkeit und sinnliche Wahrnehmung.

Hier weiterlesen

tue esTUE ES

Instrumentalunterricht

für Kinder und

Erwachsene 

Bei uns können Kinder und Erwachsene Unterricht in Klavier, Schlagzeug, Gesang, Gitarre, Cello, Geige, Querflöte, Trompete, Saxophon, Blockflöte, Klarinette erhalten. Entspanntes und lebendiges Musizieren wird bei uns großgeschrieben und ist für uns Basis für jeden Fortschritt. Als plus unterrichten unsere Pädagogen neben den technischen Fähigkeiten, die ´richtige, gesunde Haltung´ am Instrument, integrieren im Unterricht Entspannungstechniken, die mit in den Alltag genommen werden können und den Schul- und Arbeitsstress reduzieren.

Hier weiterlesen

lebe es
LEBE ES

Studienvorbereitung

 

 

Wer auf ein Musikstudium vorbereitet werden möchte, ist bei uns in den Haupt- und Nebenfächern in den besten Händen. Unsere Vorbereitungskurse für das Studium entsprechen den Aufnahmeprüfungskriterien der staatlichen Musikhochschulen. Als plus haben wir uns auf die Themen der Musikergesundheit spezialisiert, wozu Körperwahrnehmung, Mentaltraining, Entspannungstechniken, Stressbewäl-tigung, Bühnenpräsenz und die Entwicklung der Künstlerpersönlichkeit gehören.

Hier weiterlesen